Quick Response

2018
geknüpfter QR-Codet
Polyester
50×50 cm 

Der QR-Code (aus dem Englischen „Quick Response“, QR-Code als Markenname) ist ein zweidimensionaler Code, der 1994 von der japanischen Firma Denso Wave für die Produktionslogistik entwickelt wurde.

Dieser Code, bestehend aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Quadraten, stellt Daten binär dar.

Die Idee war es, dem QR-Code eine weitere Dimension zuzuschreiben, ihn aus der Fläche zu holen, ihn greifbar zu machen, ihm eine haptische Qualität zuzuschreiben.

Trotzdem sollte er seine ursprüngliche Bestimmung nicht verlieren:
Kontaktlos Informationen übertragen.

Mit >Quick Response< entsteht ein Spannungsfeld, das mit der menschlichen Wahrnehmung spielt: Angefangen vom rein Visuellen, über das Haptische, bis hin zum Virtuellen.

Was das eigentliche Kunstwerk ist/sein soll, verschwindet.

Vielleicht war der QR-Code 2018 noch eher ein Produkt, das man in der Werbung fand;
Durch die Pandemie hat der QR-Code jedoch an Wichtigkeit gewonnen.
In Zeiten von Social Distancing erwies er sich durchaus als praktikabel.
Der QR-Code ist im Alltag angekommen.

Die Botschaft jedoch, die mittels diesem QR-Code auf das allzeit bereite Smartphone aufpoppt, hat kaum an Bedeutung verloren.